Landesschülerbeirat

Der Landesschülerbeirat (LSBR) ist das offizielle Sprachrohr von allen Schülerinnen und Schülern in Baden-Württemberg.

Er vertritt diese gegenüber der Öffentlichkeit, dem Kultusministerium sowie weiteren bildungspolitisch relevanten Akteuren und Vereinen, weshalb er eng mit den jeweiligen Institutionen zusammenarbeitet.

Durch seine demokratisch legitimierte Wahl der Mitgliederinnen und Mitglieder darf der Landesschülerbeirat Beschlüsse fassen, Ausschüsse einberufen und bei bildungspolitischen Themen des Kultusministeriums Stellung beziehen sowie eigene Vorschläge einbringen.

Auch grundsätzliche Bildungsfragen, die Schulentwicklung und Rahmenbedingungen für alle SMVs werden hier besprochen.

Wie der Landesschülerbeirat gewählt wird, erfahrt ihr im folgenden Video und unter "Wie wird gewählt".