2. bis 3. Schulwoche: Klassen/Kurssprecher(innen)wahlen

4. Schulwoche: Meldefrist für die Bewerber(innen) für das Amt der Schülersprecherin oder des Schülersprechers

4. bis 6. Schulwoche: SMV-Wochenende oder Ausflug zum Kennen lernen und Planen

5. Schulwoche: Erste Schülerratssitzung mit allen Klassensprecherinnen und Klassensprechern und ihren Stellvertreter(innen); Ladet auch die alten SMVler(innen) ein. Sie können euch viele Infos und Tipps geben und haben vielleicht Lust, bei einzelnen Aktivitäten oder Ausschüssen weiter mitzuarbeiten. Verteilt Ämter und Aufgaben und macht euch Gedanken über Ziele und die Jahresplanung.

6. Schulwoche: Organisiert ein Treffen des Schülerrates und der Schüler(innen), die für das Amt der Schülersprecherin oder des Schülersprechers kandidieren, damit ihr wisst, wenn ihr in der nächsten Woche wählen sollt.

7. Schulwoche: Wahl der Schülersprecherin oder des Schülersprechers